Erste-Schritte:Vorsitzende

Aus DLRG - Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lieber WIKI Autor, derzeit wird der MediaWiki auf ein neues Format umgestellt.
Diese Seite wurde bereits in das neue Format übernommen. Alle Änderungen die hier durchgeführt werden, können nicht mehr berücksichtigt werden. Vielen Dank für Dein Verständnis!

Der Arbeitskreis Internet

Rolle und Verantwortung des Hauptbenutzers

Dieser Artikel soll einen Überblick für Vereinsvorsitzende geben. Er erklärt die Rolle des "Hauptbenutzers" und dessen Berechtigungen im System.

Der Haupbenutzer (Gliederungs-Admin) hat Zugang zu allen im Rahmen des Internet-Service-Center eingerichteten Programme und Anwendungen (Apps). Damit ist ihm große Macht und Verantwortung für den gesamten Internetauftritt und die Webanwendungen seiner Gliederung anvertraut. Die Vorsitzenden müssen daher abschätzen, ob sie diese Verantwortung delegieren oder lieber selbst in der Hand behalten wollen. Im Falle der Delegation müssen sie gut überlegen, wem sie diese Verantwortung übertragen.

Das Internet-Service-Center als zentrale Schaltstation

Das Internet-Service-Center (ISC) beinhaltet nicht nur Funktionen, die den Internetauftritt betreffen, sondern auch allgemeine Verwaltungsangelegenheiten. Zu nennen sind hier die Erstellung und der Versand des statistischen Jahresberichts sowie die Mitgliederstatistik. Teilweise führen die Angaben in den Statistiken auch zu finanziellen Verpflichtungen für die Gliederung.

Weiterhin ermöglicht das ISC die bundeseinheitliche Generierung von Prüfungsbögen für die Rettungsschwimmausbildung statt, was insbesondere für die Ausbilder und Prüfer eine große Hilfe darstellt.

Der Hauptbenutzer entscheidet, welche Anwendungen (Apps) für die Gliederung installiert werden und welche Vereinsmitglieder die Berechtigung zur Verwendung dieser Apps erhalten sollen. Hierfür ist ein spezieller „Apps-Manager“ eingerichtet, auf den nur der Hauptbenutzer zugreifen kann. Die Berechtigung der Benutzer für die anderen eingerichteten Apps erfolgt über deren DLRG-Account.

Antrag für einen Einrichtung eines Gliederungsadmin

Der Gliederungsadmin (in der Regel der Name der Gliederung) kann über das Formular "Antrag Internetdienste" http://tv.dlrg.de/fileadmin/user_upload/DLRG.NET/Antrag-Internetdienste.pdf bei der Bundesgeschäftsstelle schriftlich beantragt werden. Dieser Antrag muss vom Vorsitzenden unterschrieben und gesiegelt werden, um eine glaubhafte Legitimation nachzuweisen.

Nach Zusendung der Benutzerdaten sollte sich der Hauptbenutzer unverzüglich unter https://www.dlrg.net einloggen und unter "Mein Profil" seine persönlichen Daten ändern:

E-Mail-Adressen der Gliederung und Weiterleitungen

  • Registrierte E-Mail-Adresse: Falls das Passwort vergessen wird, wird über die Passwort-Vergessen-Funktion an diese Mailadresse ein neues Passwort geschickt. Man muss sich in diesem Fall also nicht wieder mit einem Antrag an die Bundesgeschäftsstelle wenden.
  • Weiterleitung: Alle E-Mails, die an den Hauptbenutzer gehen, können hier an verschiedene Empfänger weitergeleitet werden. Achtung: Sobald hier mindestens eine E-Mailadresse eingetragen ist, geht das Passwort im Falle der Neu-Anforderung an alle Empfänger dieser Weiterleitung!

Berechtigungsvergabe an Mitarbeiter

Eine wichtige Aufgabe des Hauptbenutzers ist die Vergabe von Berechtigungen an andere Mitglieder seiner Gliederung. Hierzu gehört neben den im ISC bereitsgestellten Apps auch die redaktionelle Gestaltung des Internet-Auftritts im TYPO3-Backend. Der Hauptbenutzer kann diese Rechte auch wieder entziehen.

Die Vergabe der Berechtigung erfolgt im ISC unter "Gliederung - Berechtigung". Dort kann der persönliche DLRG-Account eines Mitstreiters für die verschiedenen Aufgaben berechtigt werden.

Weiterführende Informationen